Voliere

Zebrafinken in der VogelvoliereZebrafinken

Zwischen Lavendel- und Mediterranen Garten leben rund 50 Vögel in einer Voliere. Es handelt sich um ›Wellen- und ›Nymphensittiche sowie ›Zebrafinken.

Bis 2020 waren die Tiere über den Winter in einem nahegelegenen Gebäude des Fachbereichs Grünflächen untergebracht, d. h. sie mussten zweimal im Jahr umquartiert werden. Dann wurde eine neue, deutlich größere Voliere gebaut. Diese ermöglicht die ganzjährige Unterbringung der Tiere an diesem Standort, so dass der für die Vögel – und die Stadtgärtner – stressige Umzug entfällt. Am 26. Februar 2021 wurden die Vögel ein letztes Mal aus dem Winterquartier in die Voliere umgesetzt und leben seitdem in ihrem neuen Zuhause.

Voliere Stadtpark Gütersloh

Geplant und durchgeführt wurde der Bau durch den städtischen Fachbereich Grünflächen. An den Kosten beteiligte sich unser Förderkreis mit einer Spende von 5.000 Euro. Dadurch ermöglichten unsere Mitglieder das Anlegen eines Gründachs.

Bepflanzt wurde die Bedachung mit äußerst pflegeleichten, wasserspeichernden Sedum-Arten. Dadurch fügt sie sich nicht nur harmonisch in die angrenzenden Themengärten ein, sondern dämmt das Gebäude zusätzlich und schützt es vor Überhitzung. Dass eine solch umweltfreundliche und energiesparende Dachbegrünung auch auf einem Schrägdach möglich ist, soll zudem interessierten Bürgerinnen und Bürgern als Anschauungsobjekt und Impuls zur Nachahmung dienen.

Die Neue Westfälische berichtete im Januar 2020: ›Im Botanischen Garten wird eine neue Vogelvoliere gebaut

Übrigens: Wissen Sie, wie die Voliere im Botanischen Garten früher aussah?

Wegen wiederholter Nachfragen sei an dieser Stelle erwähnt: Weder der Förderkreis Stadtpark noch der Fachbereich Grünflächen vermittelt Vögel. Umgekehrt können auch grundsätzlich keine Vögel in der Voliere aufgenommen werden, weder vorrübergehend während eines Urlaubs noch dauerhaft.





Lesen Sie als nächstes …

WCs

Moderne öffentliche Sanitärräume stehen im Palmenhaus-Café (Foto oben) zur Verfügung. Sie sind während der Öffnungszeiten des Botanischen Gartens von 9 bis 16 Uhr zugänglich, auch dann, wenn das Palmenhaus selbst… Weiterlesen