Menschen im Park 1909–2020

1962: Tochter Birgit mit Mutter Margret Ruwisch bei einem Maispaziergang. Mit Dank an Horst Ruwisch für die Einsendung!

Im Januar 2020 haben wir im Vorfeld der Ausstellung „111 Jahre Stadtpark“ im Stadtmuseum Gütersloh einen Fotoaufruf in den Tageszeitungen und sozialen Netzwerken gestartet. Wir bitten die Leserinnen und Leser, uns historische und aktuelle Fotos zur Verfügung zu stellen, die Menschen im Stadtpark zeigen.

Die Resonanz war und ist erfreulich hoch! Zusammen mit Aufnahmen aus dem ›Stadtarchiv Gütersloh und eigenem Bildmaterial des Förderkreises Stadtpark entstanden die drei folgenden Bildergalerien.

Wer ähnliche Bilder im Fotoalbum hat, ist herzlich eingeladen, Sie an info@stadtpark-guetersloh.de zu schicken.

1. Alt und Jung im Stadtpark 1909–1969




2. Alt und Jung im Stadtpark 1970–2020




3. Hochzeitspaare im Botanischen Garten





Lesen Sie als nächstes …

Karl Rogge

Wenn Gütersloh sich den Beinamen „Stadt im Grünen“ geben kann, so hat sie das nicht zuletzt Karl Rogge (1884–1958) zu verdanken, auf dessen Pläne die heutige Gestaltung des Botanischen Gartens… Weiterlesen