April 2018: Staudentauschbörse

Staudentauschbörse im Stadtpark Gütersloh

2018 findet die Staudentauschbörse in Gütersloh zum 20. Mal statt. Pflanzenfreunde treffen sich im April − das genaue Datum wird rechtzeitig bekannt gegeben – an den Gewächshäusern im Botanischen Garten an der Parkstraße.

Wie funktioniert die Staudentauschbörse?

Sofern es Ihr Garten hergibt, können Sie mitbringen, was zu groß oder zu viel geworden ist: Stauden, Blumenpolster, Setzlinge, Knollen, Samen, Gräser, Pflanzen und Pflänzchen. Wir freuen uns besonders, wenn Sie nicht nur etwas mitnehmen, sondern auch Tauschbares mitbringen. Das macht die Börse erst recht interessant, farbenfroh und vielfältig.

Wessen Garten (noch) nichts Tauschbares hergibt, ist ebenso willkommen; der Fachbereich Grünflächen sorgt mit einer großen Auswahl an Pflanzen aus den städtischen Parks und Grünanlagen dafür, dass niemand leer ausgeht.

Mitglieder des Förderkreises beraten bei der Pflanzenauswahl und helfen bei der Bestimmung. Eintritt und Teilnahme sind frei, der Förderkreis bittet aber um eine Spende, zumal in den Fällen, in denen Teilnehmer keine eigenen Pflanzen in die Börse einbringen.

staudentausch-boerse

Langjähriger Teilnehmer der Staudentauschbörse ist der Imkerverein Gütersloh. Er informiert am Bienenhaus über sein Fachgebiet und bietet Leckereien aus Honig an. 2016 nahm zudem erstmals die Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz teil.

staudenboerse-2010


Lesen Sie als nächstes …

Staudentauschbörse im Stadtpark Gütersloh

April 2018: Staudentauschbörse

2018 findet die Staudentauschbörse in Gütersloh zum 20. Mal statt. Pflanzenfreunde treffen sich im April − das genaue Datum wird rechtzeitig bekannt gegeben – an den Gewächshäusern im Botanischen Garten… Weiterlesen