Sonnengarten

Sonnengarten im Botanischen Garten

Der Name dieses Themengartens bezieht sich auf den Grundriss: Strahlenförmig ranken verschiedene Clematis-Arten auf Spanndrähten auf ein rundes Zentrum zu. Hier wachsen Pflanzen, die es eher sonnig und trocken lieben, wie z.B. Sonnenhut, Kaukasus-Pfingstrose, Goldgarbe, Woll-Ziest, Salbei, Lavendel, Stechapfel und Katzenminze. Auch einen Zimt-Ahorn, eine Europäische Eibe und einen kleinen Ginkgo findet man hier, ebenso wie farbenfrohen Phlox und Berufkraut-Hybriden. Buchsbaumhecken trennen den Sonnengarten vom Umfeld ab. Teil des Sonnengartens ist der Apothekergarten.





Lesen Sie als nächstes …

Hyazinthen über Hyazinthen an der Hyazinthenwiese

Hyazinthenwiese

Betritt man den Botanischen Garten vom Eingang an der Park-/Ecke Badstraße, teilt sich der Fußweg direkt hinter dem kleinen Gartentor. Im April/Mai ist dort die Hyazinthenblüte zu bewundern, weshalb dieser… Weiterlesen