September 2018: Bäuerinnenmarkt im Parkbad

Bereits zum 21. Mal organisieren die Gütersloher Landfrauen den stets gut besuchten Bäuerinnenmarkt im Parkbad. Mehr als 30 Anbieter zeigen, wie man Haus und Garten mit natürlichen Dekorationen verschönern kann.

Landfrauen binden und verkaufen wieder feine Kränze, Sträuße und Blumengestecke. Angeboten werden gesunde, meist selbst angebaute Lebensmittel, von Hand gearbeitete Waren und allerlei Leckereien aus der Direktvermarktung. Die Besucher können Pickert, Käse, Wurst, Kuchen, Torten oder Zwiebelkuchen probieren, sich mit Kartoffeln, heimischen Pflaumen, selbstgekochten Marmeladen und andere Leckereien eindecken sowie Kartoffelpüfferchen oder Erbsensuppe aus der Parkbadküche genießen.

Traditionell werden Keramiken, Schmuck, Puppen- und Babykleidung, Second-Hand-Wäsche, Selbstgestricktes und Gefilztes angeboten. Kürbisse und Zierkürbisse, handgemachte Seifen und Kerzen, Tücher aus selbst bemalter Seide, Insektenhotels und Pferdesalbe runden das Angebot ab.

Währenddessen lässt der Verein ›IG Modellbau Triton seine Schiffe im Parkbadbecken fahren.


Lesen Sie als nächstes …

Tulpen über Tulpen bei der Tulpenführung

April/Mai 2018: Tulpen-Führung

„Wenn der Frühling kommt, dann schick ich dir Tulpen aus Amsterdam“ – an diesen Schlager aus den 1950er Jahren erinnert im April und Mai die Bepflanzung im Botanischen Garten in… Weiterlesen