Birkenwiese

Birken im Stadtpark Gütersloh

Im nördlichen Teil des Botanischen Gartens stehen mehrere Himalaya-Birken, die wegen ihrer schneeweißen, seidig-zarten Rinde zu den schönsten Birkenarten zählen. Trotz ihrer ästhetischen Vollkommenheit sind sie derart anspruchslos, dass sie im asiatischen Hochgebirge und sogar auf dem kargen Boden Ostwestfalens gedeihen.

Im und um den Birkenhain herum wachsen z.B. Narzissen, Lerchensporn, Elfen-Krokus und Blaustern. In Sichtweite stehen ein Urweltmammutbaum und ein Taschentuchbaum.




 


Lesen Sie als nächstes …

Heckengarten

Der Heckengarten gehört zu den ältesten Gartenbereichen im Botanischen Garten und ist in seinen ursprünglichen, klaren geometrischen Strukturen bis heute erhalten. Nach dem Kugelahorn an den Saisonalen Beeten ist das… Weiterlesen