26. September 2021: Glowing Art – Fabelpfad-Führung

Glowing Art

Im Stadtraum ausgestellte Kunstwerke mit gezielter Beleuchtung in den Blickpunkt zu rücken, aufmerksam machen für Skulptur und Bildende Kunst in der Stadt – das ist das Ziel der Aktion „Glowing Art“, die der städtische Fachbereich Kultur im Rahmen des diesjährigen „Kultursommers“. Am 26. September wird deshalb eine geführte Wanderung auf dem Fabelpfad durch den Stadtpark. Dessen Kunstobjekte sind illuminiert und damit auf besondere Weise erfahrbar.

Die Führung unter der Leitung der Kunsthistorikerin Birgit Laskowski findet am Sonntag, 26. September, statt und beginnt um 20 Uhr. Treffpunkt ist die Dalkebrücke / die Fußgängerampel an der Neuenkirchener Straße (Höhe Hausnummer 12, Nähe Murken), die Führung endet am Dufttunnel im Botanischen Garten.

Anmeldungen zur Führung bitte über die ›Seite des Fachbereichs Kultur.

Die Führung bietet die Gelegenheit zum unmittelbaren Austausch über die Kunst im Park. Die Lichtsetzungen sollen darüber hinaus ein temporäres sinnliches Kunsterlebnis sein, aber auch den nachhaltigen Dialog über die Kunst fördern – unkompliziert zugänglich für alle. Die Kunst-Spaziergänger und Spaziergängerinnen können die Werke ganz neu entdecken oder eben „in neuem Lichte“ betrachten.

Ergänzend gibt es Detailinformationen via QR Code an allen Stationen und auf dem Kulturportal unter www.kulturportal-guetersloh.de. Dort sind auch die Übersicht über die beleuchteten Skulpturen und die Infos zu den Touranmeldungen eingestellt.

Einen ›Flyer zu Glowing Art können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Einen Bericht über die erste Fabelpfad-Führung Ende August lesen Sie auf ›dieser Seite der Stadt Gütersloh.


Lesen Sie als nächstes …