19. Juli 2017: Traumgarten zum Selberbauen für Kinder

Traumgarten zum Selberbauen für Kinder

Das Projekt „Kinder bauen ihren Traumgarten“ wird seit über 15 Jahren von unseren Mitgliedern Adelheid Eimer und Larissa Lakämper organisiert. Das Ziel der zweistündigen Aktion ist es, Kindern den Botanischen Garten näher zu bringen. Außerdem können sie mit einfachen Mitteln etwas Kreatives gestalten. Denn die Materialien, die für den Bau des Miniaturgartens verwendet werden, stammen alle fast ausschließlich aus der Natur. Von kleinen Steinen und Ästen über Bucheckern und Baumrinde – alles können die Kinder selbst bei einem Rundgang durch den Botanischen Garten sammeln und für die Gestaltung ihres Traumgartens nutzen. Während des etwa einstündigen Rundgangs haben die Teilnehmer die Gelegenheit, die Natur mit allen Sinnen zu erforschen und viele Fakten über die Pflanzenwelt des Botanischen Gartens zu lernen.

Mit den Taschen und Händen voller Materialen für ihre Traumgärten kehren die Kinder zum Ausgangspunkt in den angenehm kühlen Schatten einer Hütte zurück, wo alle mit ihren Ideen loslegen und an ihrer eigenen kleinen Gartenwelt arbeiten können. Die selbst geschaffenen kleinen Kunstwerke können am Ende mit nach Hause genommen werden.


Lesen Sie als nächstes …

Fitnesskracher Bodychallenge

Fitnesskracher

Die Fitnesstrainerin Lara Kolitzus bietet unter dem Namen ›Fitnesskracher mehrere Sport- und Fitness-Angebote im Stadtpark an. Dabei geht es in den Kursen weniger darum, Muskeln aufzubauen und den Körper zu… Weiterlesen