Wintersport

Rodelhügel 1957

In Ermangelung höherer Erhebungen im Stadtgebiet haben Generationen von Güterslohern auf dem Rodelhügel an der Großen Wiese das Schlittenfahren gelernt (das Foto stammt aus dem Jahr 1957). Zugegeben, nicht wirklich aufsehenerregend lang oder steil, diese Abfahrt. Aber nicht umsonst sagt man ja den genügsamen Güterslohern nach, dass sie „auf dem Eise grasen können“.


 

Langlauf-1980

Bisweilen diente der Park gar als Langlauf-Loipe, wie dieses Foto von 1980 beweist. 26 Jahre später ist die Nordic-Walking-Gruppe der Landfrauen im Stadtpark unterwegs

Noch mehr Wintersport gibt es natürlich auf der Eiswiese


Lesen Sie als nächstes …

Eiswiese

Die Eiswiese ist älter als der Stadtpark. Bereits um 1900 wurde sie angelegt, allerdings gegen Ende der 1920er-Jahre wieder zugeschüttet und wie zuvor als Weide genutzt. Im Rahmen der Stadtpark-Sanierung… Weiterlesen