Pokémon GO im Park

Nicht nur Menschen, Tiere und Pflanzen bevölkern den Stadtpark – auch zahlreiche kleine Monster leben hier: Pokémon. Der Trend, der im Sommer 2016 ganz Deutschland erfasste, lässt sich auch in Gütersloh beobachten: Hunderte Smartphone-Besitzer gehen im Stadtpark und Botanischen Garten als Pokémon-Trainer auf die Jagd nach den virtuellen Wesen und messen ihre digitalen Kräfte. Die Neue Westfälische berichtet unter der Überschrift ›Monsterjäger im Stadtpark: Gütersloher im Pokémon-Go-Fieber über das Phänomen.

Wo sind die Pokéstops und die Arenen im Stadtpark? Und was sind Pokéstops und Arenen? Wer sich fragt, über was wir hier überhaupt schreiben, erhält einen kleinen Überblick über ›Pokémon GO in der Wikipedia. Allen aktiven Spielern geben wir an dieser Stelle kleine Anregungen, wo sich ein Besuch lohnt.

Schöner als im Stadtpark und Botanischen Garten kann man in Gütersloh nirgendwo auf die Jagd gehen, und zudem liegen hier viele PokéStops sehr dicht beieinander. Also, vel Spaß beim Erkunden des Stadtparks und viel Erfolg bei der Jagd!

25 PokéStops im Stadtpark Gütersloh




6 PokéStops im Botanischen Garten Gütersloh




4 Arenen im Stadtpark und Botanischen Garten