Florale Skulptur

Knapp 3 Meter hoch, mehr als 170 Kilo schwer und aus Robinienholz ist die „Florale Skulptur“ des Künstlers Peter Marggraf. Der Rotary Club Gütersloh stiftete das Kunstwerk im Jahr 2000 anlässlich des Jubiläums „175 Jahre Stadt Gütersloh“.

florale-skulptur-p-marggraf

Peter Marggraf stammt aus Bielefeld und wohnte einige Zeit in Gütersloh, bevor er sich in aus Melle-Riemsloh niederließ. Er kam von der Aquarellmalerei über Holz- und Linolschnitte zur Holzbildhauerei. Seine von der Natur inspirierten Werke zieren zahlreiche Gärten in der Region.


Lesen Sie als nächstes …

Flamingos

Flamingos

Die Bronzeskulptur Flamingos schuf der Gütersloher Bildhauer Bruno Schmitz (1920–2013) zum Jubiläum des 50-jährigen Bestehens des Botanischen Garten im Jahr 1959. Ursprünglich stand sie auf einer Rasenfläche und war ein… Weiterlesen