Licht- und Luftbad Dalkeinsel

Auf dem Gelände der heutigen Dalkeinsel betrieb der Naturheilverein Gütersloh (Prießnitz-Verein) bis zu seiner Auflösung 2004 ein Licht-und Luftbad. 2006 wurde das Gelände umgestaltet. Aus der Halbinsel wurde durch einen Wassergraben eine echte Insel. Das Vereinshäuschen, auch als Umkleide genutzt, wich einem Pavillon, Sonnenliegen wurden aufgestellt, die unansehnliche Betonbrücke durch einen moderneren Übergang ersetzt. Der Förderkreis Stadtpark beteiligte sich mit einer Spende an der 215.000 Euro teuren Umgestaltung.


Lesen Sie als nächstes …

Rodelhügel 1957

Wintersport

In Ermangelung höherer Erhebungen im Stadtgebiet haben Generationen von Güterslohern auf dem Rodelhügel an der Großen Wiese das Schlittenfahren gelernt (das Foto stammt aus dem Jahr 1957). Zugegeben, nicht wirklich… Weiterlesen